Manvir Chandi

Der Azubi, das unbekannte Wesen. Morgens, wenn er auf seinem Moped angeknattert kommt, wird er schon von Weitem von Herrn Bimmrich mit aufgerissenen Augen und Zeigefinger auf der Uhr begrüßt („Junge, 10 Minuten vor 8 ist pünktlich!!!“). Jetzt erstmal schnell ins Büro gehuscht. Etwas scheu und scheinbar mutlos sitzt er vor dem großen Monitor, doch das täuscht. In seinem Kopf spinnen sich Unmengen von Codeschnipseln und Scripten zu einem gigantischen Ball von Nullen und Einsen zusammen, während die Finger flink über die Tastatur huschen und sich die gestaute Genialität in das Endgerät ergießt…
Ok, jetzt mal im Ernst. WAS er dort kauernderweise vor dem Rechner macht, wissen wir nicht, aber wenn man ihn fragt, ob´s läuft, dann kommt schonmal ein „Ja, … ähm eigentllich…“.

Das macht Manvir besonders gut

Manvir Chandi
Auszubildender

Google Analytics deaktivieren